Carillon-Sonderkonzert

19. Juli 2023
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Treffpunkt/Ort: Altes Rathaus/ Innenhof

Zur Freude der Magdeburgerinnen und Magdeburger sowie der Gäste unserer Stadt wird in diesem Sommer wieder das Carillon vom Dach des Rathauses erklingen.

Eine ganz besondere Freude ist es uns, den dänischen Carillonneur Peter Langberg begrüßen zu können.

Das Konzert findet an gewohnter Stelle, im Innenhof des Rathauses statt.

Peter Langberg wurde 1945 geboren. Er hat am Königlich Dänischen Musik-Konservatorium in Kopenhagen 1968 mit dem höchsten Grad sein Organisten Examen gemacht, anschließend die Examina als Musiklehrer, Pianist und Chorleiter. Er studierte Orgel bei Gaston Litaize in Paris und von 1977-1981 Carillon an der Französischen Carillon Schule in Douai bei Jacques Lannoy. Dort absolvierte er als „Maître Carillonneur“ und wurde 1981 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Er ist Ehrenmitglied der Gilde der Nordamerikanischen Carillonneurs, war Präsident der Dänischen und des Skandinavischen Verbandes der Carillonneurs und Vizepräsident des Welt-Carillon-Verbandes.

Von 1971 bis 1979 war er Professor für Orgelspiel am Königlichen Dänischen Musik Konservatorium für Musik in Kopenhagen und – als Besonderheit – von 1976 bis 1983 Professor für Orgel am Institut für Blinde in Kopenhagen.

1979 gründete er die Kirchenmusikschule in Lügumkloster und ist seither der dortige Leiter. Organisten, Kirchensänger und Carillonneure können dort ihre Examina machen. Regelmäßige Meisterkurse finden statt. Kirchenmusiker in ganz Dänemark haben in Lügumkloster ihre Ausbildung erhalten. In den Carillonklassen sind sehr häufig Schüler aus vielen Nationen vertreten. Seit 1980 ist Langberg der Stadt Carillonneur von Lügumkloster am „Kong Frederik IXs Klokkespil“. Als Konzert-Carillonneur hat er in vielen Ländern der Welt gespielt. Er hat etliche CDs eingespielt, sowohl als Carillonneur als auch als Organist. Außerdem hat er zahlreiche Werke u. a. für Chor, Orgel, Carillon, Klavier komponiert.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Veranstalter: Landeshauptstadt Magdeburg, Büro der Oberbürgermeisterin, in Zusammenarbeit mit dem Verband der Magdeburger Stadtführer e.V.